Qi Gong

Mit "Qi" bezeichnen die Chinesen die universelle Lebenskraft. Seit Jahrtausenden werden in China Qi Gong Übungen praktiziert, um den Körper und damit auch die Seele gesund zu erhalten. Das von mir praktizierte Stille Qi Gong nach Meister Zi Chan Li ist medizinisch äußerst wirksam. Es ist von jedem – unabhängig vom Alter – erlernbar und im Alltag problemlos anzuwenden. In kleinen Gruppen oder auch in Einzelsitzungen werden diese inneren Übungen vermittelt.

Jin Shin Jyutsu

Diese Jahrtausende alte KUNST, wie die Japaner sie nennen, dient dazu, die Energieströme des Körpers aufzubauen, auszugleichen und zu erhalten. Dies geschieht mit Hilfe unserer beiden energiebegabten Hände, die wir an 26 verschiedenen Schlüsselpunkten des Körpers anlegen können, um die Energieströme zu beeinflussen.

Diese Behandlungsmethode ist äußerst erfolgreich bei chronischen Erkrankungen und beinhaltet auch leicht erlernbare Eigenbehandlung. Sie ist ebenfalls sehr wirksam und sollte als kostbarer Schatz betrachtet werden, der uns geschenkt wurde.