Magnetfeld-Resonanz-Therapie
Bei dieser Therapie geht es um eine Grundregulation des Körpers auf Zellebene. Sie ist sowohl vorbeugend als auch im akuten Fall einsetzbar.
Anwendungsgebiete sind:
» Stärkung des Immunsystems
» Wund- und Knochenheilung
» Durchblutungsstörungen
» Herz-, Kreislauf- und Blutdruckbeschwerden
» Hautprobleme wie Akne und Neurodermitis
» Rheuma, Arthrose
» Schlafstörungen
» Schmerzen
Zell-Informations-Therapie
Bei dieser Behandlungsform wird die Kommunikation innerhalb der Zellen sowie der Zellverbände untereinander verbessert; es können damit auch Medikamente in den Körper eingeschwungen werden ohne unerwünschte Nebenwirkungen zu erzeugen. Eine physiologische Überreizung der einzelnen Zelle kann nicht eintreten, da diese bei "Sättigung" keine Information mehr aufnimmt, sondern sie ungenutzt durch sich hindurch fließen läßt.
Diese sanfte Schwingungstherapie ist ähnlich universell einsetzbar wie die Magnetfeld-Resonanz-Therapie. Das Auralon® ist von einem Quantenphysiker entwickelt worden und nutzt die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Biophotonen-Forschung.